WIR BIETEN TOP-PREISE FÜR IHREN GEBRAUCHTWAGEN. JETZT KAUFPREIS SCHÄTZEN LASSEN.

 Header_EQESUV_1640_x_480.jpg

Der EQE SUV

Mehr als ein SUV.

Der EQE SUV von Mercedes-EQ.

Das neue Design des Mercedes EQE lässt den SUV in einem eleganten, aber auch progressiv dynamischen Auftreten erstrahlen. Klare Linien unterstreichen das Erscheinungsbild, welches der EQE SUV vermittelt. 

Im Innenraum definieren der MBUX Hyperscreen und digitale Farbwelten nie dagewesene Akzente, welche von hochwertigen Zierelementen betont werden.

Mit Assistenzsystemen, erstklassigem Geräuschkomfort und intelligenter Navigation meistert der EQE SUV auch problemlos längere Distanzen.

Erleben Sie den neuen Mercedes EQE SUV in Kürze bei Auto-Scholz®!

 

Unsere Highlights des EQE SUV.

  • Flächenbündige Türgriffe
  • Black-Panel-Kühlerverkleidung mit Mercedes-Benz Pattern
  • Heckleuchten im 3D-Helix-Design
  • Purpose Design
  • Sound Experience
  • ECO Assistant
  • Green Charging
  • Energierückgewinnung durch Rekuperation
  • MBUX Hyperscreen
  • Multikontursitze mit Massagefunktion
  • Panoramadach
  • Head-up Display

Willkommen in der Welt des EQE SUV.

New levels of Modern Luxury. Der EQE SUV von Mercedes-EQ.

  • Bis zu 590 km Reichweite (WLTP)[1][2]
  • modernes, elegantes und hochwertiges Design
  • Purpose Design
  • Sound Experience

Nicht nur optisch überzeugt der EQE SUV auf ganzer Linie, sondern auch technisch mit seiner hochmodernen Technik, wie z.B. der neuesten Generation des MBUX-Infotainmentsystems, modernste Sicherheitssysteme und vieles mehr. 

© Mercedes-Benz Group

Interieur.

Im Inneren des neuen Mercedes EQE SUV setzt sich das elegante, aber auch sportliche Design fort. Zusätzlich zur Basisausstattung mit zwei seperaten Bildschirmen ist der EQE SUV auch mit dem ,,Hyperscreen" erhältlich. Dieser setzt ganz neue Dimensionen in der Ausstattung eines Fahrzeugs.

Mit 141 Zentimetern Breite und über 2.400 Quadratzentimetern Anzeigefläche streckt sich der Hyperscreen vom Fahrer bis hin zum Beifahrer. 

Auch im Fond des EQE SUV gestaltet sich das Platzangebot sehr großzügig. Besonders hervorzuheben gilt das optional erhältliche Panoramadach, welches nach hinten verlängert wurde und den Passagieren nun ein nie dagewesenes Raumgefühl vermittelt.

 

Motorisierungen.

Der neue Mercedes EQE SUV ist am Marktstart mit einer Motorvariante erhältlich: Der EQE SUV 43 4MATIC, welcher mit zwei Elektromotoren ausgestattet ist, die es auf eine Gesamtleistung von 350 kW (476 PS) bringen.

Später folgt dann die Basismotorisierung als EQE SUV 350 mit 210 kW (286 PS), bei der der E-Motor auf der Hinterachse sitzt.

Demnächst sollen mit dem EQE SUV 500 und AMG EQE 53 zwei weitere Allrad-Modelle folgen. Bei den 4MATIC-Allradmodellen sorgt die sogenannte Torque Shift Funktion für eine intelligente und stufenlose Verteilung der Antriebsmomente zwischen den beiden Achsen. Hinzu kommt, dass zur Erhöhung der Reichweite der E-Antrieb an der Vorderachse je nach Fahrsituation vollständig entkoppelt werden kann. 

 

[Mercedes-AMG EQE 43 4MATIC | Stromverbrauch kombiniert: 27,8 - 22,6 kWh/100 km; CO2-Emissionen kombiniert: 0 g/km]

© Mercedes-Benz Group

[Mercedes-AMG EQE 43 4MATIC | Stromverbrauch kombiniert: 27,8 - 22,6 kWh/100 km; CO2-Emissionen kombiniert: 0 g/km]

Mercedes-AMG EQE SUV.

Elektrische driving Permormance auf einem neuen Level. Mit dem AMG EQE SUV werden der Purismus der Mercedes-EQ Modelle mit den charakteristischen Designelementen von Mercedes-AMG kombiniert. Besonders hervorzuheben gilt außerdem das AMG-typische Heck und die AMG-spezifische Kühlerverkleidung mit vertikalen Streben in Chrom-Optik. Dank des leistungsstarken Elektromotors schafft es der AMG innerhalb von 3,5 Sekunden von 0 auf 100 km/h.

Unsere Highlights am AMG EQE SUV:

  • AMG-spezifische Black-Panel-Kühlerverkleidung mit AMG Schriftzug
  • AMG Wappen auf der Motorhaube
  • AMG Night-Paket
  • AMG Leichtmetallräder im Vierspeichen-Design

 

Bildergalerie: Mercedes-EQ EQE SUV.

    Mehr zum Mercedes EQE SUV.

    [1] [Mercedes-AMG EQE 43 4MATIC | Stromverbrauch kombiniert: 27,8 - 22,6 kWh/100 km; CO2-Emissionen kombiniert: 0 g/km]

    [2] Abhängig von Fahrzeugausstattung und -konfiguration bei europäischen Fahrzeugen (ausgenommen AMG-Modelle)