Die neue B-Klasse[1]. Ab 29. November bei Auto-Scholz®.

B-Klasse probefahren:

Probefahrt anfragen

B-Klasse konfigurieren:

Konfigurator

[1]Kraftstoffverbrauch Verbrennungsmotoren kombiniert: 6,7-3,6 l/100 km; CO2-Emissionen kombiniert: 156–94 g/km. Kraftstoffverbrauch Natural Gas Drive kombiniert: 4,4–4,3 kg/100 km, CO2-Emissionen kombiniert: 119–117 g/km. Stromverbrauch der B-Klasse Electric Drive, gewichtet: 17,9–16,6 kWh/100 km; CO2-Emissionen kombiniert: 0 g/km.[2]

Der Vorreiter in neuer Bestform.

Der Bestseller wurde einer umfangreichen Modellpflege unterzogen und außen wie innen aufgewertet. Hinzu kommen neu definierte Ausstattungslinien. Vier sparsame Diesel mit einer Verbrauchsspanne von 3,6 bis 5,0 l/100 km, vier effiziente Benziner mit einem Verbrauch von 5,4 bis 6,6 l/100 km, alternative Antriebe (B 200 Natural Gas Drive und B-Klasse Electric Drive) sowie auf Wunsch Allradantrieb 4MATIC sorgen für eine einzigartige Auswahl im Segment. Darüber hinaus bleibt der Sports Tourer mit einem cw-Wert unter 0,25 weiter Vorbild seiner Klasse. Die Preise starten bei 27.102,25 Euro für den B 180. 

Mehr Licht: LED High Performance-Scheinwerfer jetzt verfügbar

Für eine noch markantere Optik bei Tag und Nacht sorgen LED High Performance-Scheinwerfer (Sonderausstattung). Sie bieten durch die breite Lichtverteilung und die tageslichtähnliche Lichtfarbe mehr Sicherheit bei Nacht. Die Heckleuchten in LED-Technik setzen optische Akzente und verbessern die Sichtbarkeit.

Sicherheit: autonome Teilbremsung bei erkannter Kollisionsgefahr

Der serienmäßige COLLISION PREVENTION ASSIST PLUS erweitert die Funktionen von COLLISION PREVENTION ASSIST um eine autonome Teilbremsung zur Verringerung der Gefahr von Auffahrunfällen. Weiterentwickelt wurde ebenso der ebenfalls serienmäßige Aufmerksamkeits-Assistent ATTENTION ASSIST: Er visualisiert jetzt mit fünfstufiger Balkenanzeige den aktuellen Aufmerksamkeitszustand (Attention Level) des Fahrers und arbeitet in einem erweiterten Geschwindigkeitsbereich (60 – 200 km/h).

„Mercedes connect me“ vernetzt die B-Klasse mit ihrer Umwelt

Die neue Telematikgeneration bietet eine noch intuitivere Bedienung sowie eine besondere Erlebbarkeit der Funktionen durch animierte Menüs und visuelle Darstellungen auf dem noch größeren Display in der Headunit. „Mercedes connect me“ vernetzt die B-Klasse mit ihrer Umwelt. Zu den verfügbaren Diensten zählen zum Beispiel Unfall-, Wartungs- und Pannenmanagement. 

Breit gefächert: Benziner, Diesel, Allrad und alternative Antriebe

In Sachen Effizienz setzt die neue B-Klasse mit dem besten cw-Wert im Segment (B 180 CDI BlueEFFICIENY Edition: 0,25) nach wie vor Maßstäbe. Das Spektrum an effizienten Motoren ist breit – insgesamt stehen vier Diesel, vier Benziner sowie zwei Modelle mit alternativen Antrieben zur Wahl. Außerdem gibt es BlueEFFICIENCY Editionen von B 180 (voraussichtlich lieferbar ab 1. Quartal 2015) und B 180 CDI.Dank des neuen B 200 CDI 4MATIC beginnen Allrad-Vergnügen und -Sicherheit nun schon bei rund 130 g CO2/km statt wie bisher bei über 150 g CO2/km (B 220 4MATIC). Insgesamt sind nunmehr vier Modelle mit Allradantrieb für bessere Traktion, hohe Fahrstabilität und sicheres Handling verfügbar.

[2]Hinweis nach Richtlinie 1999/94/EG: Ein Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch und die CO2-Emissionen aller in Deutschland angebotenen neuen Personenkraftfahrzeugmodelle ist unentgeltlich an jedem Verkaufsort in Deutschland erhältlich, an dem neue Personenkraftfahrzeuge ausgestellt oder angeboten werden. Sie erhalten den Leitfaden auch bei Auto-Scholz® vor Ort oder online hier.

Ihr Kontakt zu uns:

Anmeldung Kundenkarte

Diese Automobilmarken finden Sie bei Auto-Scholz®: